Gerlinde und ich von den Urban Sketchers Vienna freuen uns wie die Schneeköniginnen:
Am 26. und 27. Mai 2018 hat uns Omar Jaramillo aus Berlin mit seinem Workshop beehrt. Wir haben mit Aquarellfarben an verschiedenen Plätzen in Wiens Innenstadt gezeichnet und erfahren, wie man Objekte, Menschen und Architektur mittels Negative Space zu Papier bringt. Das Wetter hat perfekt mitgespielt und hat die gute Laune der TeilnehmerInnen verstärkt.

Für mich persönlich war es besonders schön zu sehen, dass man übers Zeichnen sehr schnell neue Kontakte knüpfen kann und dass jeder nach dem Ende des Workshops motiviert und inspiriert mit neuen Ideen und Tricks nach Hause ging.
(Fotos: Sandra Biskup)